Saisonales

Most - das schwäbische Nationalgetränk

Traktor mit Aepfeln

 

Apfelwein und Birnenwein nach oberschwäbischer Art. Trocken ausgebaut, ein ehrliches Produkt der Region von oberschwäbischen Streuobstwiesen aus seltenen Obstraritäten.

Ganzjährig erhältlich.

 

Süßmost – ein herbstlicher Hochgenuss

 

Besser und ursprünglicher kann Saft nicht schmecken! Während der Saison im Herbst gibt es bei uns laufend frisch gepressten Apfelsaft – auf schwäbisch Süßmost.

 

Sirup - da werden die Wespen neidisch!

Durch den hohen Zuckergehalt ist Sirup unter Luftabschluss auch ohne Kühlung lange haltbar.

Er wird für Getränke und Süßspeisen verwendet.

 

Holunderblütensirup

  

Viele kennen noch aus alten Kindheitserinnerungen den Geruch und Geschmack von Holunderblütensirup oder Holunderblütensprudel.

 

Gemischt mit Mineralwasser, Zitrone, Eiswürfel und Minzeblatt ist es eine köstliche sommerliche Erfrischung. Als "Hugo“ mit Sekt oder Prosecco können Sie es als herrliches Partygetränk geniessen.

 

Unser Tipp: Geben Sie anstatt Eiswürfeln ein paar gefrorene Beeren hinzu (Himbeeren, Erdbeeren oder Johannisbeeren), dadurch wird ihr Getränk rosa und sieht noch appetitlicher und raffinierter aus!

Fruchtaufstrich - da fängt der Tag gut an!

Je nach Saison fertigen wir nach „Hausfrauenart“ die verschiedensten süßen Fruchtaufstriche.
Zum Beispiel: Erdbeer, Himbeer, Aprikose, Mirabelle mit Birne, Birne mit Johannisbeer, Zwetschge mit Holunder, Quittengelee, Apfelgelee … Ständig entstehen neue Kreationen.

 

Durch den hohen Fruchtanteil und den relativ niedrigen Zuckergehalt schmecken die Aufstriche besonders aromatisch, fruchtig und köstlich.